VORORT EWIV

Sitemap Kontakt +49 9771 6131-0 (VORORT)

30 Jahre Haindling
Jubiläumstour

Im Januar 2012 besuchte ich Haindling in Haindling. Genauer, ich besuchte Hans-Jürgen Buchner, den Chef von Haindling in Haindling. Wie bei den meisten meiner Besuche, habe ich keinen Termin und hoffe ganz einfach, dass das mit Gottes Hilfe klappt.

Ich läute also an der Tür und hoffe, dass er da ist. Er ist. Durch die Sprechanlage erkenne ich seine Stimme und ich stelle mich vor und frage, ob er kurz Zeit für mich hat. Kurz - ja. Er kommt an die Tür und entschuldigt sich, dass er eine gescheite Erkältung hat und ich komme auf mein Anliegen zu sprechen. Ich wollte ihn bitten, dass er mit mir überlegt, ob Haindling ein Lied über Bäcker macht, über kleine Handwerksbäcker, über BMW-Betriebe, also Bäcker, Metzger, Wirte, die jeder von uns unterstützen sollte, wenn sie richtig tolle Qualität produzieren. „Über Bäcker mach´ ich sowieso was“, antwortet er mir, weil er bei der Handwerkskammer erfahren hat, dass Brezelteige aus Polen kommen und ich ergänze, Brötchenteige aus China. Nichts gegen diese beiden Länder, aber in Anbetracht von Rohstoffknappheit und Energiekrise kann das von der Entfernung / Logistik her, wohl nicht sinnvoll sein!

Hans-Jürgen Buchner erzählt mir, dass er vor kurzem bei einem Flug mir Air Berlin eine Butterbrezel bekommen hat. Die Butter war an zwei Einstichlöchern hineingespritzt worden und so ergoss sich ein schmieriger Butterwurm durch die Brezel. Auweia! Dann bittet er mich in seine Küche.

Aus dem Brottopf holt er ein Stück Brot, zeigt es mir und sagt, dass er dieses Brot liebt, sein Brot, von einer alten Frau gebacken. Es schmeckt viele Tage, ja Wochen und wenn es hart wird, kommt es in die Suppe. Ich ergänze, bei uns / bei meiner Oma kam es in die heiße Milch für uns Kinder.

Wir kommen also ins Schwärmen und Philosophieren und stellen miteinander fest, dass wir rund 50 Jährige die Generation sind, die noch wissen, was gut ist und wie man es gut machen könnte. Könnte. Wir können es nicht unbedingt selbst, aber von unseren Eltern und Großeltern wissen wir noch, wie die es gemacht haben. Wenn wir unseren Kindern etwas Gutes tun wollen, sollten wir alles tun, dass das Können / Gute bewahrt wird.

Wir kommen noch auf andere Dinge zu sprechen, dass Haindling mit seiner Musik schon vieles kritisiert, angeprangert und angemahnt hat. 2012 feiert Hans-Jürgen Buchner mit seiner Band 30-jähriges Bühnenjubiläum. Aber, so merkt er an, die Großen in der Politik, in der Wirtschaft, die wollen nicht das Gute, was für uns viele Kleine wichtig ist. Es geht um Wachstum, Gewinn, immer mehr! Ewiges Wachstum geht nicht in der Natur, nicht bei den Tieren, nicht bei uns Menschen. Eigentlich wissen wir das alles. Das ganze System ist so angelegt, dass ohne Wachstum - so wird es uns erklärt - Wohlstand nicht möglich sei. Hans-Jürgen Buchner und ich sind da anderer Meinung.

Schön, dass dieser Besuch zustande kam. Und vielleicht handelt ja eines der nächsten Haindling-Lieder von Bäckern, von den kleinen BMW-Betrieben, die unser aller Lebensqualität vor Ort sichern -solang´ es sie noch gibt. Danke, Ihnen lieber Hans-Jürgen Buchner für Ihre Zeit. Ihnen und Ihrer Band richtig gute Konzerte anlässlich des 30-jährigen Bühnenjubiläums 2012.

Termine im Internet unter www.haindling.de

Autor/Textnachweis: Thomas Rösch

« Zurück

Hier finden Sie uns
Die richtige Anfahrt

VORORT Steuerberatungs- gesellschaft mbH, Bad Neustadt

Industriestraße 10 a
97616 Bad Neustadt

Telefon: 0 97 71 61 31 0
Telefax: 0 97 71 61 31 44
nes@vorort-steuerberatung.de

VORORT Steuerberatungs- gesellschaft mbH, Meiningen

Oberer Kirchhag 12
98617 Meiningen OT Herpf

Telefon: 0 36 94 3/ 25 91 01
Telefax:
mei@vorort-steuerberatung.de