VORORT EWIV

Sitemap Kontakt +49 9771 6131-0 (VORORT)

Ärzte im 45 Minuten-Takt und Miteinander

Nach einer langen Autofahrt bin ich im Frühjahr zufällig auf das Ärztehaus »Prienamed« in Prien am Chiemsee gestoßen und habe dort sehr gute Erfahrungen gemacht.

Insbesondere der Medizinische Ganzheitscheck, kurz »Mega-Check«, an einem Tag hat mich doch sehr überzeugt. Es muss nicht mehr sein, mit seinen »Wehwehchen« von einem Arzt zum anderen zu laufen und dabei wochenlang nicht zu wissen, was man tatsächlich hat. Oft kommt dabei dann auch nicht richtig viel heraus oder das Miteinander der einzelnen Anlaufstationen funktioniert nicht optimal.

Ich treffe Herrn Prof. Prof. h.c. /Shanghai Dr. med. Harald Gumbiller in seinem Ärztezentrum »Prienamed« in Prien am Chiemsee. Er erzählt mir von der speziellen Untersuchungsmethode Applied Kinesiology, die zusätzlich zur schulmedizinischen Diagnostik zum Einsatz kommt.
Durch Applied Kinesiology können Ursachen und Zusammenhänge von Störungen aufgedeckt werden, die mit herkömmlichen Diagnoseverfahren nicht oder noch nicht feststellbar sind.
Dafür braucht man eine Zusatzausbildung, die alle Ärzte im »Prienamed« haben. Die interdisziplinäre und fachübergreifende Appplied Kinesiology und die Traditionelle Chinesische Medizin stellen die entscheidende gemeinsame Sprache dar, die alles Tun vor Ort verbindet.

Dieses ganzheitliche Diagnose- und Therapiekonzept, das Miteinander von Erfahrungen, von Schulmedizin und Naturheilverfahren führt dazu, dass der Patient nicht mit etwas, sondern schnell geheilt wird. Herr Prof. Gumbiller erklärt mir, »man muss Ketten aufdecken und erkennen. Es gibt absteigende Ketten, d. h., eine Bissstörung kann die Ursache für Knieschmerzen darstellen und aufsteigende Ketten, z.B. kann eine Abrollstörung am Fuß Kopfschmerzen auslösen.«

Wichtig ist es, die vorherrschende Störung, den »big boss« zu finden. Nicht das Symptom ist wichtig, sondern die Ursache gilt es zu suchen. In den meisten Fällen wird dieser »big boss« in der ersten Sitzung gefunden.
Das Miteinander aller beteiligten Ärzte und Ärztinnen im »Prienamed« ist wie bei einem Fußballteam extrem wichtig. Jeder hat seine Rolle, aber ohne Spielmacher »no way«.
Nach jedem »Mega-Check« sitzen die Ärzte am Abend noch zwei Stunden zusammen und besprechen jeden einzelnen Patienten. So sieht man, wie ein bestimmter Zahnherd mit der Hüfte oder die Bakterien in der Prostata, das Herz und das Burn-out-Syndrom zusammenhängen.
Dies ergibt dann eine Prioritäten-Liste, was man dem Patienten raten muss. An einem solchen Tag, den ich selbst erleben konnte, werden maximal 12 Patienten in 12 Stationen zu je 45 Minuten von neun Ärzten untersucht. Natürlich spricht man an so einem Tag mit den anderen Patienten, die auch gecheckt werden. Am Abend beim gemeinsamen Rückblick und der Feed-back-Diskussion waren ausnahmslos alle positiv überrascht und sehr zufrieden.

»Mittlerweile kommen Patienten aus der ganzen Welt«, erzählt Prof. Gumbiller. Natürlich sind dabei Menschen aus dem Management, die großem Streß ausgesetzt sind. Ein Unternehmen lässt präventiv die ganze Führungsriege checken, um deren Arbeitskraft zu erhalten.

Prof. Gumbiller selbst hat über zwei Jahre in Shanghai gelebt und bildet seit 1996 Ärzte in Akupunktur aus. Das »Prienamed«-Ärztehaus gilt als offizielle Außenstelle der Fudan-Universität Shanghai. Prof. Gumbiller ist der Spielmacher dieser Mannschaft, die ich persönlich kennenlernen durfte. Jeder ist anders, so wie Menschen nun so sind. Aber dass man mit Ärzten an einem Tag so offen reden kann und dass die Ärzte offensichtlich auch offen und freundlich miteinander reden, ist schon ein besonderes Angebot. Gerade für uns Unternehmer, weil wir auch zum Thema Gesundheit schnell wissen wollen, was los ist.
Danke an Prof. Gumbiller für das Gespräch und wie das bei Spielmachern so ist, will er natürlich schnell zurück aufs Spielfeld.
Ich wünsche ihm und seiner tollen Mannschaft weiterhin Fitness und Erfolg.
www.prienamed.de

Autor/Textnachweis: Thomas Rösch

« Zurück

Hier finden Sie uns
Die richtige Anfahrt

VORORT Steuerberatungs- gesellschaft mbH, Bad Neustadt

Industriestraße 10 a
97616 Bad Neustadt

Telefon: 0 97 71 61 31 0
Telefax: 0 97 71 61 31 44
nes@vorort-steuerberatung.de

VORORT Steuerberatungs- gesellschaft mbH, Meiningen

Oberer Kirchhag 12
98617 Meiningen OT Herpf

Telefon: 0 36 94 3/ 25 91 01
Telefax:
mei@vorort-steuerberatung.de